Tel. +49 211 54259 0 Online buchen

Hotel Düsseldorf Altstadt

Es gibt immer einen Grund, um in der Düsseldorfer Altstadt zu Feiern. Oder zwei, drei.

Euer Hotel nahe der Düsseldorfer Altstadt

Die Düsseldorfer wissen was gut ist und darum sorgen Sie auch dafür, dass in der Düsseldorfer Altstadt und auf dem Carlsplatz immer was los ist. Darum freuen wir uns natürlich umso mehr, dass unser me and all hotel düsseldorf im Zentrum steht und nicht weit von der Altstadt entfernt ist. Von hier aus könnt Ihr Euch also zu Fuß in die Altstadt aufmachen. Oder Ihr schnappt Euch eines unserer stilechten Fahrräder von Tokyobike. Der Verleih ist gratis. Und für Gäste, die mit dem Auto anreisen, haben wir auch einen großartigen Parkplatz, von insgesamt 22+6 Garagenstellplätzen.

Aber bevor Ihr Euch in die City aufmacht, sollet Ihr unbedingt in unserer Lounge frühstücken. Von hier habt Ihr nämlich einen fabelhaften Blick über die Stadt. Aus einem der oberen Zimmer übrigens auch. Sogar aus der Dusche!

Die Düsseldorfer Altstadt, der historische Kern der Stadt und das wahrscheinlich meist besuchte Viertel zwischen Königsallee und Rhein, bietet für jede Altersklasse und jeden Geschmack passende Lieblings-Restaurants, Lieblings-Kneipen und auch jede Menge Lieblings-Shops, -Läden und Lädchen. Hier kann man Gucken, Chillen, Essen, Trinken, Shoppen, Rumspazieren und die Nacht zum Tag machen. Oder umgekehrt. In der Düsseldorfer Altstadt findet Ihr die angesagten Kneipen, top Restaurants, coole Looks und immer irgendeine Party. Die Preise reichen von günstig bis Königsallee.

Wo alles begann.

Übrigens wurde unsere Landeshauptstadt Düsseldorf vor vielen, also wirklich VIELEN Jahren, in der Altstadt (die damals natürlich noch nicht die Altstadt war), gegründet. Die Altstadt ist also quasi die Keimzelle Düsseldorfs. Im Jahr 1288 erhielt Düsseldorf hier das Stadtrecht. Und laut einer Stadtskizze aus diesem Jahr, gab es damals genau eine Straße und drei Gassen. Sehr übersichtlich. Aber die Düsseldorfer waren schon vor 730 Jahren nicht zu stoppen. Es entstanden Häuser, Hotels und schon damals viele Gaststätten. In der Altstadt gibt es viele historische Gebäude, die sich bis ins 17. Jahrhundert datieren lassen.

Musik in Düsseldorf

Es liegt daran, dass die Düsseldorfer Altstadt einen bewegten Lebenslauf vorweisen kann und schon immer ein herzlich-uriger Ort für selbstverständliche Toleranz war. So wurde in der Altstadt, im Ratinger Hof um genau zu sein, zum Beispiel Punk- und New Wave-Geschichte geschrieben. Und während sich die Königsallee gleich nebenan zur Prunkstraße mauserte, wurden im Ratinger Hof Bands wie Die Krupps, Deutsch-Amerikanische Freundschaft oder Fehlfarben gegründet. Und ZK, die Band, aus der Die Toten Hosen entstanden sind, haben hier ebenfalls das Laufen gelernt. Zig Bands und Musiker haben sich im Ratinger Hof die Klinke in die Hand gegeben. Der Sound der Stadt war ziemlich Punk. 1989 wurde er geschlossen und kam erst 2003 wieder in die „Schlagzeilen“, als Eventlocation und Rockmusik Club „Stone im Ratinger Hof“.

In der Düsseldorfer Altstadt war also schon immer was los. Hier, direkt am Rhein, wurden schon immer die Feierabend Bierchen getrunken und hier kamen die Menschen schon immer zusammen, um einfach eine schöne Zeit zu haben.

Geht doch mal auf Safari, oder macht eine Führung durch die Düsseldorfer Altstadt. Macht Spaß und lohnt sich in jeder Beziehung. 

News made in Düsseldorf.

Wir haben Post für Dich

Daten
News aus deinem Düsseldorfer Wohnzimmer, Local Heroes Termine und Upcoming Events in deiner Lounge. Projekte, Produkte, Menschen und Erlebnisse im me and all hotel düsseldorf.

Einfach über das Formular anmelden und unsere News landen in deinem Posteingang.
Anrede*